Wer sind wir?
Martin und Ramona
Martin ist seit 2013 mit dem Reisefieber infiziert. Da es nicht viele Informationen über die Transsibirische Eisenbahn gab, fing er an darüber zu bloggen. Jetzt will er den Rest der Welt auch noch sehen. Unterwegs mit Franziska und seit neuestem seiner Mutter, die auch hier schreibt.
Martin bei Google Plus Martin bei Facebook Martins Bilder bei Panoramio Schreibe mir eine E-Mail
Route wird berechnet | Central Market und Hello Kitty
18679
post-template-default,single,single-post,postid-18679,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-9.1.3

15. Aug 2017 Central Market und Hello Kitty

Heute war ein fauler Tag. Bis 12 Uhr lagen wir im Bett – Urlaub vom Urlaub quasi. Gegen 13 Uhr sind wir zum Central Market gegangen. Davor haben wir Nudeln bei einem kleinen Pastaladen gegessen. Sehr lecker und viel Knoblauch für mich.

Im Markt selber war es ähnlich wie in Chinatown, man bekommt so ziemlich alles. Auch eine Hello Kitty-Tasche für Sarah! Yay, endlich! Zurück in Chinatown sind wir zu dem Koffermenschen gegangen und haben uns den Hello Kitty-Koffer noch mal angesehen und vermessen. Er hatte die Maße vom Handgepäck, auch für die ganzen Billigfluglinien in Europa, und darum ging es. Endlich! Noch mehr Geschenke und ein T-Shirt für mich haben wir geshoppt und sind voll bepackt ins Hotel zurück.

Abends sind wir nach Chinatown noch mal in den gleichen Food Court gegangen, in dem wir gestern schon waren. Diesmal haben wir etwas anderes gegessen, weil der Stand von gestern geschlossen hatte.

Keine Kommentare

Hast du etwas zu sagen?