Wer sind wir?
Martin und Ramona
Martin ist seit 2013 mit dem Reisefieber infiziert. Da es nicht viele Informationen über die Transsibirische Eisenbahn gab, fing er an darüber zu bloggen. Jetzt will er den Rest der Welt auch noch sehen. Unterwegs mit Franziska und seit neuestem seiner Mutter, die auch hier schreibt.
Martin bei Google Plus Martin bei Facebook Martins Bilder bei Panoramio Schreibe mir eine E-Mail
Route wird berechnet | Da schließt sich der Kreis
18721
post-template-default,single,single-post,postid-18721,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-9.1.3

21. Aug 2017 Da schließt sich der Kreis

Es geht zurück nach Bangkok. Also heute Abend 21:10 Uhr. Auschecken mussten wir 12 Uhr mittags, aber das Glur Hostel lädt ja zum verweilen ein. Es gibt überall Hängematten und einen Pool, also bestand der Tag für mich aus der Hängematte – ein Traum.

Ein Taxi für 500 THB hatten wir uns gestern schon bestellt. Für 17 Uhr. Viel zu früh wie alle sagten, aber im Endeffekt war es gut, denn wir standen im Stau. Nicht lang und wir waren rechtzeitig am Flughafen. Krabi International – immer wieder für einen Lacher gut.

Also das sind die Check In-Schalter. Das zwischen den Schaltern ist die Gepäckwaage und der schwer beschäftigte Mann im Hintergrund ist das Gepäckband. Am Flughafen waren wir noch etwas essen.

Der Flug verlief problemlos und gegen 22:30 Uhr waren wir wieder in Bangkok. Mit dem Uber ging es zum Hostel, bei dem der Besitzer extra auf uns gewartet hat.

Nächster Beitrag: Zumba im Park – Salsa in Bangkok
Vorheriger Beitrag: 4-Island-Tour Ao Nang
Keine Kommentare

Keine Kommentare mehr erlaubt.