Heute haben wir uns dem Karibik-Style hingegeben und haben nichts getan. Nach dem Frühstück haben wir uns an den Strand gelegt, ich bin irgendwann an die Hütte in die Hängematte und jeder hat gelesen. Abendessen gab es natürlich auch wieder und Gewitter in der Nacht. Lothar hat uns das Boot für den Rücktransport nach Turbo den Transfer nach Capurganá organisiert. 7:15 Uhr gehts los. Schade, hier ist es ein schönes Fleckchen.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.